Outdated: VendiPro WooCommerce Theme

Kurzbeschreibung

VendiPro war ein speziell auf den eCommerce zugeschnittenes Theme von Dennis Nißle, der sich auch für das kostenlose WooCommerce Germanized und die Bezahlversion Germanized PRO verantwortlich zeichnet.

Das Theme hatte eine an Zalando angelehnte Optik mit vielen kleinen Elementen, die für eine gute Konversionsrate sorgen konnten. Der Fokus bei Vendidero liegt jetzt ausschließlich auf der Weiterentwicklung von Germanized, was auch Sinn ergibt, da es inzwischen viele gute Themes für WooCommerce gibt, aber nur zwei gute Plugins für die Rechtssicherheit am deutschen Markt.

Der unten stehende Text bleibt erinnerungshalber erhalten und kann dem Leser vielleicht die ein oder andere Idee geben, den eigenen Shop noch anzupassen.

Im Kopfbereich können in einer grauen Leiste wichtige Informationen hinterlegt werden, während neben der Suchfunktion Platz gelassen wurde, um z. B. Trustsymbole wie ekomi oder Trusted Shops einzubinden. Ein einfaches MegaMenü sorgt für eine Sortierung und Übersichtlichkeit.

Die Startseite des Shops kann völlig frei gestaltet werden. Hier legt man einfach eine neue Seite an und gestaltet diese nach eigenen Wünschen. Wer die Startseite des Demoshops von Vendidero darstellen möchte, findet die passenden Shortcodes in der Dokumentation.

Viele der Shortcodes sind Standard WooCommerce Shortcodes und funktionieren immer. Damit kann man z. B. die Auswahl der Top-Produkte auf der Startseite selbst steuern und sowohl neue Artikel, Bestseller, Angebote o. ä. nach eigenem Wunsch darstellen, ohne sich auf eine Themefunktion verlassen zu müssen.

Wer die Shortcodes nutzt, muss diese aber je nachdem auch wieder manuell anpassen – hier lohnt sich ein Blick in die offizielle Dokumentation von Woo zu den verfügbaren Shortcodes und ihren Möglichkeiten.

Die Highlights des Themes sind:

  • Responsive Design & Usability
  • Entwickelt speziell für den deutschen Markt
  • WooCommerce & WooCommerce Germanized Support
  • Slideshows & Carousels für Produkte oder Seiten
  • Konversionsoptimierter Bezahlvorgang
  • Mega-Dropdown-Menü für schicke Kategorienavigation
  • Widget-Bereiche für erhöhte Individualisierbarkeit
  • Anpassungen am Design im Backend live testen
  • Schicke E-Mail-Templates mit Logo-Support
  • Support per Ticketsystem

Das Theme ist in vielen Belangen sehr einfach anzupassen und bringt intelligente, und für Deutschland sehr wichtige, weil rechtlich vorgeschriebene, Funktionen mit. Insofern ist das Theme sehr einsteigerfreundlich.

Positiv fällt der einfache zweistufige Checkout auf – Warenkorb und eine gestraffte Abschlussseite mit Adresseingabe, Auswahl der Lieferart und Zahlungsweise, Zusammenfassung und Kaufen Button. Der Checkout ist damit sehr kurz und übersichtlich und hilft, Kaufabbrüche zu vermeiden.

Das Theme ist darüber hinaus sehr gut mobil optimiert und bietet viele erstklassige Funktionen für ein besseres Nutzererlebnis (E-Mails, Optik, Navigation, Designaufbau, Konversionselemente uvam.).

Hilfe gibt es mittels der Demo und der Dokumentation und Support mittels des Ticketsystems. Bisher sind alle Supportanfragen sehr schnell und zur vollsten Zufriedenheit erledigt worden, die ich gestellt habe.

Ich nutze das Theme selbst in einigen meiner Shops und kann es daher bedenkenlos empfehlen.

4 Gedanken zu „Outdated: VendiPro WooCommerce Theme“

    • Servus Blogggi,
      nicht mehr. Das VendiPro Theme wird nicht mehr weiterentwickelt. Ich persönlich empfehle Generatepress, aber es gibt jetzt unzählige Themes, die perfekt mit WooCommerce zusammenspielen.

      Antworten
    • Servus Gregor,
      ja, einige der Inhalte waren veraltet und mussten jetzt aktualisiert werden. Die Dokumentation zu VendiPro auf vendidero.de gibt es aber nicht mehr, weil das VendiPro Theme nicht mehr weiterentwickelt wird.
      LG

      Antworten

Schreibe einen Kommentar